Image
pixabay geralt Auge Netzhaut Security Header

Sprachassistenzsysteme

Mobile Payment der Zukunft: Mit dem Auge, der Stimme oder im Vorbeigehen

Artikel | Veröffentlicht am 26.03.2019
Durch neue Technik werden Bezahlvorgänge immer schneller, bequemer und einfacher. Die neuen Trends gehen vom Zahlen mit dem Auge oder Fingerabdruck über Silent Payment bis zum Conversational Commerce, bei dem man einfach mit einer Maschine spricht.

Fortschritt durch Datenanalyse: Neues Kapitel im Informationszeitalter

Artikel | Veröffentlicht am 21.03.2019
Es wird oft gesagt, dass wir uns im Informationszeitalter befinden. Davon reden wir seit Jahren, aber oft fällt nicht auf, dass dieses Konzept sich ständig verändert. Momentan dreht sich alles um Daten. Sie werden gesammelt und auf Weise analysiert, wie es vor wenigen Jahren noch nicht möglich war.

Telefónica NEXT erklärt: Fünf Zukunftstrends für künstliche Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 12.02.2019
KI kann selbst komplexe Probleme lösen und arbeitet dabei ähnlich wie ein Mensch. Aber oft findet sie auch bessere Lösungen, weil die künstliche Intelligenz bei ihren digitalen Denkprozessen mehr Varianten ausprobieren kann. Unsere Kollegen von Telefónica NEXT zeigen, welchen Nutzen die neue Technik bringt.

Deutschlands Wunschliste für 2019: Smartphones, Tablets und Roboter

Artikel | Veröffentlicht am 15.01.2019
Smartphones und Tablets stehen für 2019 bei den Deutschen oben auf der Einkaufsliste, zeigt eine neue Umfrage im Auftrag des Bitkom. Fast jeder vierte Bundesbürger (24 Prozent) will in diesem Jahr ein Smartphone kaufen und 21 Prozent ein Tablet.

Digitale Disruption: Sieben Trends, die viele Firmen noch nicht kommen sehen

Artikel | Veröffentlicht am 05.02.2019
Überall spricht man heute von Disruption: der Verdrängung von traditionellen Geschäftsmodellen oder Produkten durch neue Technik. Sie erfasst auch die Digital-Branche, obwohl sie immer noch zu den jüngsten Wirtschaftsbereichen gehört. Die Marktforscher von Gartner haben deshalb eine interessante Analyse veröffentlicht: sieben digitale Disruptionen, auf die viele Unternehmen bisher nicht vorbereitet sind.