Image

Künstliche Intelligenz

Telefónica Deutschland verwendet künstliche Intelligenz (KI) bereits an vielen Stellen. Das Ziel beim Einsatz der neuen Technik ist, menschenähnliches Verhalten nachzubilden, damit Probleme eigenständig und automatisiert bearbeitet werden. Dadurch grenzt sich KI von reinen Datenanalysen oder einfachen Algorithmen ab, mit denen sich zwar auch komplexe Probleme lösen lassen. Sie können aber nicht intelligent reagieren, selbstständig lernen oder Lösungen auf künftige Probleme projizieren.

AI Kitchen Talk: Künstliche Intelligenz als Zauberformel?: Innovation und Digitalisierung beginnen im Alltag (16.05.2019)

Event | Veröffentlicht am 21.03.2019
Veranstaltungstermin: 16.05.2019 - 19:00 Uhr | Veranstalter: Telefónica BASECAMP
Gibt es eine Zauberformel für Digitalisierung und künstliche Intelligenz (KI)? Viele Manager scheinen das zu glauben. Sie sind überwältigt von der Suche nach den richtigen Rezepten, weil KI angeblich „bahnbrechender als die Erfindung der Elektrizität“ sein soll.

Lunch-Talk von AI Hub Europe: Deutsche KI-Strategie auf dem Prüfstand

Artikel | Veröffentlicht am 21.02.2019
Die Bundesregierung hat im November ihre Strategie für künstliche Intelligenz (KI) veröffentlicht. Doch wie realistisch sind die Ziele, die unsere Regierung erreichen will? Über solche Fragen diskutierten KI-Experten aus Politik und Wirtschaft am Dienstag beim Lunch-Talk von AI Hub Europe.

Lunch-Talk von AI Hub Europe: Wie geht es weiter mit Deutschlands KI-Strategie? (19.02.2019)

Event | Veröffentlicht am 30.01.2019
Veranstaltungstermin: 19.02.2019 - 12:30 Uhr
Am 19. Februar erwartet uns im Telefónica BASECAMP der dritte Lunch-Talk des Nachrichtenportals AI Hub Europe. Die Veranstaltungsreihe über künstliche Intelligenz (KI) fragt dieses Mal nach, was aus der groß verkündeten KI-Strategie der Bundesregierung wurde und ob für KI neue ethische Prinzipien nötig sind.

Die Zukunft der digitalen Identität: Wie wir unser digitales „Ich“ schützen

Artikel | Veröffentlicht am 14.02.2019
Wer bestimmt über unsere digitale Identität? Über diese und andere spannende Fragen diskutierte ein hochkarätig besetztes Podium, zu dem auch der Philosoph Richard David Precht gehörte, bei der Veranstaltung "Wem gehört unser digitales Ich? – Die Zukunft der digitalen Identität" im Telefónica BASECAMP.

Wem gehört unser digitales Ich?: Die Zukunft der digitalen Identität mit Bestseller-Autor Richard David Precht (13.02.2019)

Event | Veröffentlicht am 12.12.2018
Veranstaltungstermin: 13.02.2019 - 9:30 Uhr | Veranstalter: Telefónica Deutschland
„Wer bin ich?“ Die Frage nach unserer Identität beschäftigt uns seit Menschheitsbeginn. In der analogen Welt war die Antwort vergleichsweise einfach: ein Bauer war ein Bauer. Und in der digitalen…