Image

Internet der Dinge

Das Internet der Dinge ist der nächste große Entwicklungsschritt in der Telekommunikation. Es werden nicht mehr nur Computer, Smartphones oder Tablets vernetzt – sondern alle vorstellbaren Alltagsgegenstände. Selbst kleinste Geräte haben Sensoren und Netztechnik eingebaut und organisieren ihre Zusammenarbeit größenteils selbst. Das geht vom Kühlschrank, der seine Lebensmittel selbst bestellt, über autonome Autos bis zu kompletten Produktions- und Lieferketten, die sich selbst steuern.

Fortschritt durch Datenanalyse: Neues Kapitel im Informationszeitalter

Artikel | Veröffentlicht am 21.03.2019
Es wird oft gesagt, dass wir uns im Informationszeitalter befinden. Davon reden wir seit Jahren, aber oft fällt nicht auf, dass dieses Konzept sich ständig verändert. Momentan dreht sich alles um Daten. Sie werden gesammelt und auf Weise analysiert, wie es vor wenigen Jahren noch nicht möglich war.

Digitale Disruption: Sieben Trends, die viele Firmen noch nicht kommen sehen

Artikel | Veröffentlicht am 05.02.2019
Überall spricht man heute von Disruption: der Verdrängung von traditionellen Geschäftsmodellen oder Produkten durch neue Technik. Sie erfasst auch die Digital-Branche, obwohl sie immer noch zu den jüngsten Wirtschaftsbereichen gehört. Die Marktforscher von Gartner haben deshalb eine interessante Analyse veröffentlicht: sieben digitale Disruptionen, auf die viele Unternehmen bisher nicht vorbereitet sind.

Internet-of-Things-Studie 2019: Immer mehr IoT-Projekte in Unternehmen

Artikel | Veröffentlicht am 27.11.2018
Die IDG Research Services haben eine interessante Untersuchung mit Unterstützung von Telefónica Deutschland veröffentlicht. Die Internet-of-Things-Studie 2019 wird heute auf der Fachmesse SPS IDC Drives in Nürnberg vorgestellt.

Global Mobile Trends: GSMA Intelligence zeigt die neuen Mobilfunk-Megatrends

Artikel | Veröffentlicht am 22.11.2018
GSMA Intelligence hat seinen neuen Global-Mobile-Trends-Bericht veröffentlicht. Die Marktforscher der weltweiten GSM Association (GSMA), die mehr als 750 Mobilfunkanbieter sowie über 350 weitere Unternehmen aus der Branche in der ganzen Welt vertritt, umreißen darin die wichtigsten "Megatrends", die bis 2025 den Mobilfunk prägen werden.

Künstliche Intelligenz im Alltag: Vom tiefen Lernen bis zum schlauen Schlafen

Artikel | Veröffentlicht am 20.11.2018
Künstliche Intelligenz (KI) ist der große Trend, an dem heute kaum jemand vorbeikommt: kluge Software für alle Lebensbereiche, mit der Maschinen selbst komplexe Aufgaben selbstständig bearbeiten. Sie verändert Industrien, Unternehmen, Städte, Haushalte und unser Privatleben nachhaltig. Diese Entwicklung sehen wir uns heute genauer an.