Image
unsplash blau Surreal Header

future.work

Wir erleben eine industrielle Revolution. Dabei arbeiten wir immer öfter mit smarten Maschinen, die nicht nur eigenständig lernen, sondern bald auch selbständig denken können. Welche Chancen oder Risiken dieser technische Fortschritt bewirkt, wie wir damit umgehen und unsere Zukunft weiter selbst gestalten, darüber diskutieren wir in der Event-Reihe future.work mit Experten verschiedener Fachrichtungen und dem WIRED-Magazin.

Künstlich! Intelligent?: KI vom Kopf auf die Füße stellen! – mit IBM (30.11.2018)

Event | Veröffentlicht am 21.11.2018
Veranstaltungstermin: 30.11.2018 - 8:30 Uhr
Die Diskussionen um künstliche Intelligenz werden häufig entlang von übertriebenen Vorurteilen oder Hoffnungen geführt. Nehmen Sie sich einen Vormittag Zeit und diskutieren Sie mit Speakern aus Politik und Wirtschaft über den Einsatz intelligenter Anwendungen in Unternehmen, in der Aus- und Fortbildung sowie über die zugrundeliegenden ethischen Standards.

Future Work: Diese sieben Gartner-Trends bestimmen die Zukunft unserer Arbeit

Artikel | Veröffentlicht am 02.08.2018
Die Marktforscher von Gartner untersuchen seit bald 40 Jahren die neuesten Entwicklungen im Technik-Bereich. Ein Schwerpunkt ist die Zukunft der Arbeit, die immer stärker von der Digitalisierung bestimmt wird. Dabei sollen sieben Trends besonders wichtig sein, die wir heute vorstellen.

Arbeit 4.0: Digitale Führungskräfteentwicklung (14.11.2017)

Event | Veröffentlicht am 24.10.2017
Veranstaltungstermin: 14.11.2017 - 17:30 Uhr | Veranstalter: Telefónica BASECAMP
Führung bleibt auch in der digitalen Arbeitswelt wichtig, aber der Stil ändert sich. Über die neuen Ansätze für Führungskräfte im digitalen Zeitalter diskutieren die Autoren des Buches „Digitale Führungskräfteentwicklung“, Dr. Thomas Schutz und Martin A. Ciesielski mit Nicole Prüße, Senior Development Manager, HR Talent, Development & Strategy, Telefónica Germany.

future.work: Durch Datenanalyse die besseren Personalentscheidungen treffen

Artikel | Veröffentlicht am 09.10.2017
“Die Mitarbeiter sind der einzige wirkliche Wettbewerbsvorteil von Unternehmen”, sagte Adam Robinson am Mittwoch bei unserer future.work-Veranstaltung über data-driven Recruiting. Produkte, Technologien und Marketing-Strategien könne man kopieren, erklärte der Personalexperte und CEO der Chicagoer Firma Hireology. Dennoch hätten viele Firmen sogar bessere Prozesse für den Einkauf von Büromaterial als für das Finden und Einstellen von neuen Mitarbeitern.

future.work #2 mit WIRED-Magazin: Durch Daten zum Job (04.10.2017)

Event | Veröffentlicht am 22.08.2017
Veranstaltungstermin: 04.10.2017 - 19:00 Uhr | Veranstalter: Telefónica BASECAMP
Guter Nachwuchs wird rar. Um ihn finden zu können, profitieren Unternehmen von neuen Recruiting-Technologien, die auch für Kandidaten neue Perspektiven eröffnen. Der neue Trend im Personalwesen ist Data Driven Recruiting. Erfahren Sie von Experten, was sich dahinter verbirgt und diskutieren sie mit uns die Nutzung von Datenanalysen, um die besten Talente zu finden, die genau zu einer offenen Stelle passen.