Image
20170315-Header-Logo-Data-Debates-Telefonica-2540x1000

Europapolitik

Data Debate #12: Europa und die digitale Agenda – Die EU im Wahl-Check (25.04.2019)

Event | Veröffentlicht am 18.01.2019
Veranstaltungstermin: 25.04.2019 - 19:00 Uhr | Veranstalter: Tagesspiegel
Knapp vier Jahre sind vergangen, seit die Europäische Kommission ihre Strategie für einen digitalen Binnenmarkt verabschiedete. Wie ist der Stand der Digitalen Agenda heute?

sitzungswoche deep dive debatte: Verkehrswende – Heißt die Lösung E-Fuels? (16.01.2019)

Event | Veröffentlicht am 17.12.2018
Veranstaltungstermin: 16.01.2019 - 19:00 Uhr
Die EU-Klimaschutzziele 2030 für den Verkehrssektor sind ambitioniert. Wir diskutieren, welche Chancen E-Fuels eröffnen und welche politischen Begleitmaßnahmen erforderlich sind.

Zu Gast beim HuffPost-UdL Digital Event: EU-Kommissarin Vestager (09.01.2019)

Event | Veröffentlicht am 07.01.2019
Veranstaltungstermin: 09.01.2019 - 14:30 Uhr
Die HuffPost startet, gemeinsam mit UdL Digital, vor der Europawahl am 26. Mai ein neues, innovatives Debatten-Format: Das HuffPost EU-Townhall. Zu Gast beim ersten Treffen EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Der HuffPost-Herausgeber Cherno Jobatey spricht mit der EU-Kommisarin unter anderem über die Zukunft der EU, die anstehenden Wahlen und über fairen Wettbewerb.

Data Night: Die Macht der Algorithmen für das Wohl der Gesellschaft nutzen

Artikel | Veröffentlicht am 15.11.2018
Künstliche Intelligenz (KI) bringt die Entwicklung in Wirtschaft und Gesellschaft voran. Die Algorithmen erfassen Daten, steuern Maschinen und machen manchmal sogar Meinung. Darüber debattierten am Montag bekannte Experten aus Politik und Wirtschaft bei der Data Night von Telefónica NEXT in Kooperation mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) im Telefónica BASECAMP.

CEO Markus Haas beim SZ-Wirtschaftsgipfel: Europa muss mehr in digitale Infrastruktur investieren

Artikel | Veröffentlicht am 13.11.2018
Drohen Deutschland und Europa bei der Digitalisierung von den USA und China abgehängt zu werden? Darüber diskutierte Markus Haas, CEO von Telefónica Deutschland, mit anderen Topmanagern auf dem Wirtschaftsgipfel der Süddeutschen Zeitung, wo das Telefónica BASECAMP wieder unterwegs war.