Image
pixabay-geralt-artificial-intelligence-3382507-2540x1000-HEADER

Digitales Leben

Wir führen ein digitales Leben. In beinahe jeder Situation nutzen wir Technik, Daten oder digitale Kommunikation. Unseren Alltag steuern Computer, Smartphones, Apps und Tablets, die jederzeit Informationen bereitstellen und unverzichtbare Kommunikationsmittel sind. Für jüngere Generationen, die schon damit geboren wurden, ist eine andere Welt gar nicht mehr vorstellbar. Sie eröffnet Chancen, bringt aber auch Umbrüche und neue Abhängigkeiten mit sich. Darauf müssen wir uns vorbereiten.

Huawei GCI: Künstliche Intelligenz verdoppelt Wert der digitalen Wirtschaft

Artikel | Veröffentlicht am 14.08.2018
Künstliche Intelligenz (KI) treibt das Wirtschaftswachstum an. Sie könnte den weltweiten Wert der digitalen Wirtschaft in den nächsten sieben Jahren beinahe verdoppeln, sagte die Hightech-Firma Huawei kürzlich bei der Veröffentlichung ihres neuen Global Connectivity Index.

Synthetische Daten: Große Hoffnung für späte Starter bei künstlicher Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 09.08.2018
Startups und viele traditionelle Unternehmen haben ein Problem: zu wenige Daten zum Trainieren von künstlicher Intelligenz (KI). Das ist auch ein strategischer Nachteil für Deutschland und Europa als Standorte für die KI-Entwicklung. Die Lösung? Synthetische Daten, die aus dem Computer kommen! Sie sind oft sogar besser als Daten aus der realen Welt.

Endlich: Internet stößt TV bei Mediennutzung vom Thron

Artikel | Veröffentlicht am 01.08.2018
Man hält es kaum für möglich: Das Fernsehen ist weiterhin das meistgenutzte Medium auf der Welt. Das gilt schon seit Jahrzehnten, aber es bleibt nicht mehr lang so. Ab 2019 wird weltweit mehr Zeit mit Internet-Nutzung verbracht als mit TV, sagt die Media-Agentur Zenith.

Künstliche Intelligenz: Neuer Co-Pilot für den Menschen am Arbeitsplatz

Artikel | Veröffentlicht am 30.07.2018
Künstliche Intelligenz (KI) verändert unsere Arbeitswelt, denn sie gestaltet Prozesse besser und effizienter. Telefónica Deutschland ist ein Vorreiter in diesem Bereich, wie viele Beispiele für den Einsatz in unserem Unternehmen zeigen. In den kommenden Jahren soll KI ein wahrer "Co-Pilot" für viele Vorgänge in Unternehmen werden, sagen die Marktforscher von Ovum.

Virtual Reality: Rückgang der Verkäufe, aber Anstieg der Prognose-Zahlen

Artikel | Veröffentlicht am 24.07.2018
Es sind nun bald drei Jahre, dass Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) als die nächsten großen Trends für Technik und Entertainment gelten. Deswegen ist heute Zeit für einen Reality Check.