Image
pixabay-Tumisu-kuenstliche-intelligenz-technologie-roboter-3964530-Header-2540x1000

Digitale Bildung

young+restless: Agile Arbeitswelten und Weiterbildung für das digitale Zeitalter (07.05.2019)

Event | Veröffentlicht am 29.04.2019
Veranstaltungstermin: 07.05.2019 - 19:00 Uhr
Die Digitalisierung verändert die Arbeitsumwelt und die Organisation von Prozessen enorm. Wie passen wir uns den Veränderungen an und welche Chancen bietet uns der Wandel der Arbeitswelten? In Deutschland wird häufig über die möglichen Schattenseiten der Digitalisierung und den Verlust von Arbeitsmöglichkeiten diskutiert. Es wird Zeit, sich auch die positiven Veränderungspotenziale anzusehen. Darüber wollen wir bei der kommenden Ausgabe von young+restless diskutieren.

#DataDebates: Twitter-Nutzer denken anders über digitale Bildung

Artikel | Veröffentlicht am 08.01.2019
Der Trend hat sich gedreht: Bei den Tagesspiegel Data Debates wurden die Abstimmungsergebnisse auf Twitter und im Telefónica BASECAMP zuletzt immer ähnlicher, während sich früher oft tiefgreifende Unterschiede zwischen den beiden Votings erkennen ließen. Doch bei der heutigen Auswertung der Resultate von der jüngsten Ausgabe der #DataDebates sieht es anders aus.

Data Debates #11: (Weiter)Bildung in der digitalen Gesellschaft – Wie lernen wir in Zukunft? (11.12.2018)

Event | Veröffentlicht am 17.10.2018
Veranstaltungstermin: 11.12.2018 - 18:30 Uhr | Veranstalter: Tagesspiegel
Digitalisierung ist im Bildungs-Sektor längst angekommen: Wissen wird in virtuellen Bibliotheken gespeichert, Harvard-Kurse finden online und somit überall statt, Lern-Apps ermöglichen es, sich Wissen unabhängig von Ort und Zeit anzueignen.

futur/io: Geburtstag am Gründungsort

Artikel | Veröffentlicht am 11.12.2018
Vor einem Jahr fand das erste Event des futur/io European Institute for Exponential Technologies & Desirable Futures im Telefónica BASECAMP statt. Am vergangenen Donnerstag kehrte man nun zum ersten Geburtstag zurück.

#DataDebates: Digitale Bildung für alle Berufsfelder relevant

Artikel | Veröffentlicht am 13.12.2018
"In der Arbeitswelt von morgen muss sich jeder kontinuierlich weiterentwickeln. Die Verantwortung dafür tragen Mitarbeiter, Unternehmen und Betriebsrat gemeinsam." Nicole Gerhardt, Personalvorstand bei Telefónica Deutschland, setzte ein klares Statement für mehr Offenheit in der digitalen Bildung .