Image

Data Debates

Am 16. Februar 2017 startete unsere neue Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit Berlins führender Zeitung, die auch zu den meistzitierten in Deutschland gehört: Bei den Tagesspiegel Data Debates werden durch monatliche Debatten im Telefónica BASECAMP die Digitalisierung und das Potential des neuen Datenschatzes sowie die Anforderungen an den Datenschutz thematisiert.

#DataDebates: Spitzenkandidaten der EU-Wahl im Telefónica BASECAMP

Artikel | Veröffentlicht am 10.04.2019
Bei der nächsten Ausgabe der Tagesspiegel Data Debates geht es am 25. April um ein besonders wichtiges Thema: Europa und die digitale Agenda – Die EU im Wahl-Check. Vier Wochen vor der Europawahl am 26. Mai kommen Spitzenkandidaten und Digitalexperten von deutschen Parteien ins Telefónica BASECAMP, um über die digitalen Zukunftspläne für Europa und die Positionen der einzelnen Fraktionen des EU-Parlaments zu debattieren.

Neues Video: Unsere Prinzipien für Datenanalysen und künstliche Intelligenz

Artikel | Veröffentlicht am 09.04.2019
Telefónica Deutschland hat ethische Prinzipien veröffentlicht, die als Orientierung bei der Arbeit mit Datenanalysen und künstlicher Intelligenz (KI) dienen. Wir stellen sie heute mit einem Video vor.

#DataDebates: Twitter-Nutzer denken anders über digitale Bildung

Artikel | Veröffentlicht am 08.01.2019
Der Trend hat sich gedreht: Bei den Tagesspiegel Data Debates wurden die Abstimmungsergebnisse auf Twitter und im Telefónica BASECAMP zuletzt immer ähnlicher, während sich früher oft tiefgreifende Unterschiede zwischen den beiden Votings erkennen ließen. Doch bei der heutigen Auswertung der Resultate von der jüngsten Ausgabe der #DataDebates sieht es anders aus.

Data Debates #11: (Weiter)Bildung in der digitalen Gesellschaft – Wie lernen wir in Zukunft? (11.12.2018)

Event | Veröffentlicht am 17.10.2018
Veranstaltungstermin: 11.12.2018 - 18:30 Uhr | Veranstalter: Tagesspiegel
Digitalisierung ist im Bildungs-Sektor längst angekommen: Wissen wird in virtuellen Bibliotheken gespeichert, Harvard-Kurse finden online und somit überall statt, Lern-Apps ermöglichen es, sich Wissen unabhängig von Ort und Zeit anzueignen.

#DataDebates: Digitale Bildung für alle Berufsfelder relevant

Artikel | Veröffentlicht am 13.12.2018
"In der Arbeitswelt von morgen muss sich jeder kontinuierlich weiterentwickeln. Die Verantwortung dafür tragen Mitarbeiter, Unternehmen und Betriebsrat gemeinsam." Nicole Gerhardt, Personalvorstand bei Telefónica Deutschland, setzte ein klares Statement für mehr Offenheit in der digitalen Bildung .