Image
youngrestless_Header_2540x1000-1500x550-Tagarchiv-2
Foto: Henrik Andree
Veranstaltung

young+restless: It’s energy, stupid! – Einblick in die Energiewelt von Übermorgen (22.02.2018)

22

Feb
2018

Veröffentlicht am 06.02.2018 | Veranstaltungstermin: 22.02.2018 - 18:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

youngrestless_Header_2540x1000-1500×550-Tagarchiv-2
Kraftwerke, Stromleitungen, Steckdosen – gibt’s langweiligeres als die Stromwelt von gestern? Heute ist die Energiewirtschaft ein vibrierender Ort voller vielversprechender Ideen. Windturbinen, Fotovoltaik-Anlagen und Mini-Kraftwerke produzieren grünen Strom, der in Batterien von Elektroautos fließt oder in das Netz des Nachbarn.

Intelligente Technologien und Datenaustausch bilden die Grundlage: Smart Meter, clevere Gateways und schlaue Algorithmen helfen, Strom neu zu verteilen. Immer wichtiger wird die Frage, wo und wie erneuerbare Energie künftig klug eingesetzt werden kann. »Sektorkopplung« lautet das Schlagwort. Neue Player betreten die Bühne, während traditionelle Konzerne mit Startups zusammenarbeiten. Stets auf der Suche nach Innovationen, die das Energiesystem weiter umwälzen.

young+restless diskutiert über die digitalisierte Energiewelt von morgen und übermorgen. Visionäre, Gründer und Energieexperten stellen ihre Sichtweisen vor.

Die Gäste des Abends sind u.a.

  • Dr. Ingrid Nestle, MdB, Bundestagsfraktion Bündnis 90 / DIE GRÜNEN
  • Christian Bogatu, Fresh Energy un Kiwi.ki
  • Marco Junk, Bundesverband Digitale Wirtschaft BVDW
  • Sam Warburton, Conjoule
  • Christian Shuster, Ucair
  • Thomas Heilmann MdB, CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Matthias Engel, innogy Venture
  • Tobias Schnelle, Mitnetz Strom

Die young+restless Zahl des Monats wird präsentiert von CIVEY.

Moderation: Jana Kugoth, Gründerszene

Begrüßung: Marina Grigorian, Telefónica Deutschland

Zur Anmeldung geht es hier.

Falls Sie nicht vor Ort im Telefónica BASECAMP sind, können Sie young&restless hier über unseren Livestream verfolgen:

Mehr Informationen:

young+restless ist das Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin, der Startup-Szene, der Medienwelt sowie der Kreativwirtschaft. Das Format ist eine Mischung aus Impulsen, Themen (als Round-Table-Gespräche und als Präsentationen organisiert) sowie Networking.
Seit Februar 2015 findet die Veranstaltungreihe im Telefónica BASECAMP statt.
Kuratiert wird y+r von meko factory gUG in Kooperation mit polisphere | think tank for political consulting

Premium-Sponsor: Telefónica BASECAMP
Sponsoren: degewo, innogy, CIVEY
Partner: Bundesverband Deutsche Startups e.V., Der Mittelstand – BVMW
Premium-Medienpartner: Der Tagesspiegel
Medienpartner: FluxFM , BerlinValleyNews, THE Hundert, #mekolab, Voice Republic, gründerszene, grüne-startups.de

Veranstaltungsdetails:

Datum: 22.02.2018
Zeit: 18:30 - 21:30
Die Veranstaltung ist vorbei.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.