Image
youngrestless_header_2540x1000
Foto: Henrik Andree
Veranstaltung

young+restless Cybersecurity: Datenschutz vs. Datenschatz (05.03.2019)

05

Mrz
2019

Veröffentlicht am 26.02.2019 | Veranstaltungstermin: 05.03.2019 - 18:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: Henrik Andree
Die Digitalisierung kommt im Mainstream der Gesellschaft an. Visionen von neuen Dienstleistungen und Geschäftsmodellen befinden sich im Streit mit den Gefahren und Risiken der »schönen neuen (Daten-)Welt«.

Sicherheit von Daten hat verschiedene Perspektiven: Die Bürger möchten ihre Daten in Sicherheit wissen und fürchten sich vor Ausspähung und dem Verlust ihrer Privatsphäre. Unternehmen sehen sich ständig Angriffen ausgesetzt und suchen nach Sicherheit für ihre Anwendungen und wollen ebenfalls vor Ausspähung geschützt werden. In Deutschland wird die Debatte der Chancen neuer Geschäftsmodelle und ihre Vorteile für die Kundinnen und Kunden stark überlagert von Risikoszenarien.

young+restless möchte beide Seiten in der Debatte hören und mit Expertinnen und Experten nach einem Ausgleich zwischen Datenschutz und Datenschatz suchen.

Anmeldung:

Zur Event-Anmeldung und zu weiteren Informationen geht es hier.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 05.03.2019
Zeit: 18:30 - 19:00
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.