Image
Veranstaltung

young + restless: Tradition und Transformation – Digitalisierung vs. Althergebrachtes (09.11.2017)

09

Nov
2017

Veröffentlicht am 03.11.2017 | Veranstaltungstermin: 09.11.2017 - 19:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: Henrik Andree

Young + restless geht in die nächste Runde. Das monatliche Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin sowie der Startup-Szene, Medienwelt und Kreativwirtschaft beschäftigt sich am 9. November mit diesem Thema: Tradition und Transformation – Digitalisierung vs. Althergebrachtes. Dabei geht es im Telefónica BASECAMP um eine Grundsatzfrage der digitalen Revolution: Ist das noch wichtig oder kann das weg? Denn dieses Mal stehen bei young + restless die Archivierung großer Datenmengen und die Digitalisierung althergebrachter Geschäftsmodelle im Mittelpunkt. Wie soll es damit weitergehen?

Was geschieht mit traditionellen Branchen, wenn die Techs kommen? Internet und Digitalisierung stellen viele unserer Wertschöpfungssysteme in Frage. Während sich die Staatsarchive und Forschung mit den Folgekosten von der Pflege unvorstellbar großer Datenmengen beschäftigen, stellt sich anderen die Frage: Was überhaupt und in welcher Qualität konservieren? Die Digitalisierung benötigt immer mehr Speicherplatz – genügten früher Megabytes, sind heute Terabytes Alltag. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen ist Konservierung nicht immer erschwinglich. Außerdem müssen gesetzliche Bestimmungen eingehalten werden, um digitale Dokumente rechtskonform zu archivieren.

20171018-meko-y+r_präsentation-1-young+restless-1280x720

Wohin geht also die Reise mit der Digitalisierung unserer Daten und was geschieht mit den traditionellen Branchen? Die Herausforderung: Nur selten lassen sich neue, innovative Geschäftsmodelle flexibel und einfach auf ein traditionelles Geschäft übertragen. Das Bankwesen ist bereits weit gekommen, Online Banking ist aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Industrie und andere hängen noch zurück. Kann man in der Wirtschaftslandschaft der Zukunft überhaupt ohne digitale Fähigkeiten überleben?

Das sind wichtige Fragen für die Zukunft der Digitalisierung – und Antworten gibt es bei young + restless im Telefónica BASECAMP. Zu der Anmeldung geht es hier.

Save the Dates:

Auch die nächsten Termine für young+restless stehen schon fest:

  • Montag, 21. November: 3. DigTalk – Reden für das digitale Zeitalter
  • Donnerstag, 14. Dezember: Winter-Edition

 

Falls Sie heute abend nicht vor Ort im Telefónica BASECAMP dabei sind, können Sie young&restless über unseren Livestream verfolgen:

Mehr Informationen:

young+restless ist das Netzwerktreffen für Young Professionals aus dem politischen Berlin, der Startup-Szene, der Medienwelt sowie der Kreativwirtschaft. Das Format ist eine Mischung aus Impulsen, Themen (als Round-Table-Gespräche und als Präsentationen organisiert) sowie Networking.

Seit Februar 2015 findet die Veranstaltungreihe im Telefónica BASECAMP statt.
Kuratiert wird y+r von meko factory gUG in Kooperation mit POLICY LAB, der politischen Ideenfabrik und polisphere | think tank for political consulting

Premium-Sponsor: Telefónica BASECAMP
Sponsoren: degewo, innogy, YouGov, Händlerbund e.V.
Partner: Bundesverband Deutsche Startups e.V.
Premium-Medienpartner: Der Tagesspiegel, FluxFM
Medienpartner: BerlinValleyNews, next.news, THE Hundert, #mekolab, UVK Verlag, Voice Republic

Veranstaltungsdetails:

Datum: 09.11.2017
Zeit: 19:00 - 22:00
Die Veranstaltung ist vorbei.