Image
Veranstaltung

UdL Digital Talk: Bringt uns grüne Digitalisierung weiter? (15.12.2017)

15

Dez
2017

Veröffentlicht am 05.12.2017 | Veranstaltungstermin: 15.12.2017 - 13:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto links: Dennis Williamson
Nach der Bundestagswahl und den gescheiterten Sondierungsgesprächen zwischen Union, FDP und Grünen sind wir nun schon fast am Ende dieses bemerkenswerten Jahres angekommen. Doch zum Schluss der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages laden wir Sie herzlich zu einem besonderen UdL Digital Talk ein – erstmalig an einem Freitag und ausnahmsweise schon am frühen Nachmittag sind wir gespannt auf die letzte Ausgabe in 2017!  Unsere Talk Gäste sind Schleswig-Holsteins stellvertretender Ministerpräsident Robert Habeck und Valerie Mocker, die die Europaarbeit und Digitalpolitik bei der Innovationsstiftung Nesta leitet.

Deutschland im Stillstand: Bringt uns grüne Digitalisierung weiter?

Derzeit herrscht politischer Stillstand in Deutschland, mit einer Neuauflage der Großen Koalition droht zudem aus der Sicht mancher Beobachter in den kommenden Jahren eine Regierung der Behäbigkeit. Während der Sondierungsgespräche hatten grüne Themen eine hohe Konjunktur in der Wahrnehmung, es zeichnete sich bei Feldern wie Klimaschutz und Energie eine neue Aufmerksamkeit in der Politik ab.

Werden sich diese Impulse auf die Politik der nächsten Regierung auswirken? Wie können Energie- und Digitalpolitik noch stärker verzahnt werden? Kann sich Digitalisierung positiv auf Ökologie und ressourcenschonendes Wirtschaften auswirken? Wie sieht grüne Digitalpolitik aus und was könnte sie für den Fortschritt in Deutschland bedeuten?

Schleswig-Holsteins stellvertretender Ministerpräsident Robert Habeck ist Chef des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung im nördlichsten Bundesland. In den Wochen der Sondierungsgespräche für die Jamaika-Koalition war er Teil des Grünen-Verhandlungsteams. Sein aktuelles Fazit: „Wir sind politisch jetzt auf hoher See, mitten im Sturm: Aber davor muss uns nicht bange sein. Wir sind ja Wetter erprobt.

Robert-Habeck-1280x720

Robert Habeck; Foto: Dennis Williamson

Valerie Mocker leitet die Europaarbeit und Digitalpolitik bei der Innovationsstiftung Nesta. Nesta entwickelt neue Lösungsansätze, mit denen Innovationen und Digitalisierung für den gesamtgesellschaftlichen Wohlstand genutzt werden können. Bevor Valerie Mocker 2013 zu Nesta stieß, arbeitete sie u.a. für E.ONs Strategieteam im Bereich Erneuerbare Energien und forschte im Bereich Verhaltensökonomie an der University of Oxford.

Mocker-Valerie-1280x720

Valerie Mocker

Zu Gast sind Sie beim UdL Digital Talk, moderiert von Cherno Jobatey am Freitag, 15. Dezember 2017 im Telefónica Basecamp, Einlass ab 13:30 Uhr, Beginn 14:00 Uhr.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung über Facebook oder per E-Mail: repraesentanz@telefonica.com.

Seien Sie live oder digital unter dem Hashtag #UdLDigital dabei! Wir freuen uns auf Sie.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 15.12.2017
Zeit: 13:30 - 16:30

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.