Image
pixabay Daria-Yakovleva Weihnachten
Foto: CC0 1.0, Pixabay / Daria-Yakovleva / Ausschnitt bearbeitet
Artikel

Telefónica BASECAMP: Frohe Weihnachten und Danke für ein großartiges Jahr

20

Dez
2018

Veröffentlicht am 20.12.2018
Lade Veranstaltungen

Foto: CC0 1.0, Pixabay / Daria-Yakovleva / Ausschnitt bearbeitet
Liebe Freunde des Telefónica BASECAMP,

nun haben wir es bald geschafft. Der Weihnachtsbaum ist geschmückt und das Christkind steht vor der Tür. Das Team vom Telefónica BASECAMP geht am Freitag in eine Pause bis zum nächsten Jahr. Deshalb möchten wir uns heute bedanken: für ein weiteres großartiges Jahr,denn 2018 war wieder ein voller Erfolg. Die Teilnehmerzahlen unserer Veranstaltungsreihen wie Tagesspiegel Data Debates, Digital Masterminds, Lunch Talk von AI Hub Europe, UdL Digital Talk, Mobilisten-Talk oder young + restless steigen kontinuierlich an.

An unseren Debatten beteiligten sich 2018 wieder großartige Speaker wie Richard Benjamins, Annalena Baerbock, Monika Lessl, Helge Braun, Lars Klingbeil, Andreas Scheuer, Robert Habeck, Tijen Onaran, Nicole Gerhardt, Nicola Beer und CEO Markus Haas. Wir haben im Telefónica BASECAMP über viele Veränderungen diskutiert, die durch das digitale Leben, künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge und Arbeit 4.0 auf uns zukommen. “Der technologische Fortschritt wird nur durch unsere Vorstellungskraft und unseren Willen begrenzt”, sagte beispielsweise der “digitale Darwinist” Karl-Heinz Land bei der Data Night über die Macht der Algorithmen im November. “Wir müssen den Mut haben, uns neuen Technologien zu öffnen”, hatte der Finanzvorstand von Telefónica Deutschland, Markus Rolle, erst kurz davor in einer Debatte über die Blockchain gefordert.

Telefónica BASECAMP: “Hipper Ort” und “Startup-Zentrale”

Der Treibstoff dieser neuen Entwicklungen – und vielleicht auch unser neues Geld – sind Daten. Daraus entsteht eine große Verantwortung. “Es ist gut, mit persönlichen Daten vorsichtig umzugehen”, betonte Richard Benjamins bei den Tagesspiegel Data Debates im September. Zwar liege China bei der künstlichen Intelligenz vorn, erklärte der Data & Artificial Intelligence Ambassador des weltweiten Telefónica-Konzerns, doch für andere Länder seien diese Lösungen kaum akzeptabel. “Wir haben schon das richtige Potential in Deutschland und Europa”, stellte Markus Haas bei Shaping the digital economy fest. “Wir müssen aber einfacher denken und mehr Dinge ausprobieren”, erklärte der Vorstandsvorsitzende von Telefónica Deutschland, als es im Juni um das weltweite Technik-Wettrennen zwischen China und den USA ging.

Das Team vom Telefónica BASECAMP wünscht schöne Feiertage: Yasmin Deym, Fiene Oswald, Iris Rothbauer, Markus Oliver Göbel, Marina Grigorian, Nicole Nehaus-Laug und Ferdinand von Reinhardstoettner, der leider dieses Mal nicht mit aufs Foto konnte.

So haben wir immer wieder die großen Debatten unserer Zeit ins Telefónica BASECAMP geholt, und wir waren auch außerhalb von Berlin unterwegs: bei Veranstaltungen wie dem Handelsblatt-Industriegipfel in Duisburg, dem ZEIT-Wirtschaftsforum in Hamburg oder dem DLD Campus in Bayreuth, um darüber zu berichten. Währenddessen trugen das leckere Essen in unserem Café und der super Service der Mitarbeiter im O2 Shop dazu bei, dass jeder gern ins Telefónica BASECAMP kommt. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung bezeichnete uns deshalb im September als “inoffiziellen Sitz der Berliner Startup-Szene” und das Handelsblatt schrieb im April: “Lars Klingbeil hat sich einen hippen Ort ausgesucht”. Weil der SPD-Generalsekretär das Modernisierungsprogramm für seine Partei im Telefónica BASECAMP vorstellte.

Damit kamen wir auch 2018 wieder auf 200 Events mit 10.000 Besuchern. Es war ein erfolgreiches Jahr im Telefónica BASECAMP und wir freuen uns schon auf das nächste. Deswegen sagen wir heute Danke und wünschen allen Lesern frohe Weihnachten. Genießen Sie die Feiertage und kommen Sie gut ins neue Jahr! Wir arbeiten jetzt schon an vielen interessanten Events für 2019, zu denen Sie alle eingeladen sind. Es grüßt Sie ganz herzlich das ganze Team: Yasmin Deym, Fiene Oswald, Iris Rothbauer, Markus Oliver Göbel, Marina Grigorian, Nicole Nehaus-Laug und Ferdinand von Reinhardstoettner, der leider dieses Mal nicht mit aufs Foto konnte.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.