Image
Veranstaltung

SZ-Wirtschaftsgipfel Salon: Möglichkeiten und Grenzen künstlicher Intelligenz (11.10.2018)

11

Okt
2018

Veröffentlicht am 28.08.2018 | Veranstaltungstermin: 11.10.2018 - 18:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Die Süddeutsche Zeitung hat im Juli ein erfolgreiches neues Veranstaltungsformat gestartet: den SZ-Wirtschaftsgipfel Salon. Die zweite Veranstaltung findet am 11. Oktober 2018 um 18.30 Uhr in Kooperation mit Telefónica Deutschland im Telefónica BASECAMP in Berlin statt. In einem interessanten und unterhaltsam gestalteten Streitgespräch wird über die Möglichkeiten und Grenzen künstlicher Intelligenz diskutiert.

Unsere Gäste sind:
Anna Lukasson-Herzig, Geschäftsführerin, nyris
Jürgen Schmidhuber, Wissenschaftlicher Direktor, Swiss AI Lab, IDSIA, NNAISENSE
Thorsten Kühlmeyer, Leiter Business Analytics & Artificial Intelligence, Telefónica Deutschland

Die Veranstaltung bietet eine ideale Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und zu vernetzen. Wir erwarten Gäste aus Politik und Wirtschaft, Start-ups und Verbänden sowie Teilnehmer des SZ-Wirtschaftsgipfels in Berlin.

Der SZ-Wirtschaftsgipfel Salon ist eine Ergänzung zum jährlichen Wirtschaftskongress der Süddeutschen Zeitung. Zusätzlich zur zentralen Veranstaltung im November diskutieren wir mehrmals im Jahr über zentrale Themen, die Wirtschaft und Politik ganz besonders bewegen.

First come, first serve: Sichern Sie sich schnell Ihre Teilnahme, die Plätze sind begrenzt!

Agenda

8:30 Uhr: Registrierung

19:00 Uhr: Begrüßung und kurze Einführung durch Thorsten Kühlmeyer, Head of Business Analytics and Artificial Intelligence, Telefónica Deutschland

19:15 Uhr: Beginn des Streitgespräches – Möglichkeiten und Grenzen künstlicher Intelligenz, mit Anna Lukasson-Herzig, Prof. Jürgen Schmidhuber und Ulrich Schäfer

20:00 Uhr: Paneldiskussionmit Ulrich Schäfer, Anna Lukasson-Herzig und Thorsten Kühlmeyer

20:30 Uhr: Networking und Austausch bei Getränken und Häppchen

ca. 22:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

First come, first serve: Sichern Sie sich schnell Ihre Teilnahme, die Plätze sind begrenzt!
Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier.

Und sollten Sie an diesem Abend nicht vor Ort im Telefónica BASECAMP dabei sein können, dann können Sie das Event hier im Livestream verfolgen:

 

 

Veranstaltungsdetails:

Datum: 11.10.2018
Zeit: 18:30 - 21:45
Veranstalter: Süddeutsche Zeitung
Auf Google Maps anschauen
Zum Kalender hinzufügen
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Nicole Nehaus-Laug ist Senior Public Relations Manager bei Telefónica Deutschland. Sie zählt zu den digitalen Pionierinnen in Deutschland und gilt als Kreativitäts- und Innovationstreiberin. Ihre Leidenschaft gehört den Themen Artificial Intelligence und Human – Machine Interaction – wie Leben und Arbeiten wir in der Zukunft.