Image
Foto: CC0 1.0, Pixabay User geralt | Ausschnitt bearbeitet
Veranstaltung

Science&People #7: Digitale Ethik: (06.11.2018)

06

Nov
2018

Veröffentlicht am 29.10.2018 | Veranstaltungstermin: 06.11.2018 - 18:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: CC0 1.0, Pixabay User geralt | Ausschnitt bearbeitet

Digitale Technologien sind dabei, all unsere Lebensbereiche zu verändern und unser Zusammenleben für die kommenden Jahrzehnte neu zu definieren.

Intelligente Städte, selbstfahrende Autos und Künstliche Intelligenz eröffnen uns heute schon zahlreiche Chancen. Von Algorithmen gesteuerte Prozesse spielen hierbei eine immer wichtigere Rolle. Aber treffen Algorithmen tatsächlich objektive Entscheidungen? Besteht nicht vielmehr die Gefahr, dass Entscheidungen von uns (Was konsumiere ich? Welche Nachrichten lese ich?), aber auch über uns (Welche Kreditkonditionen erhalte ich?) zunehmend durch Algorithmen gesteuert werden, deren Entscheidungswege im Verborgenen liegen?

und mit Ihnen.

Moderiert wird die Veranstaltung von Nadia S. Zaboura, Kommunikations- und Politikberaterin mit dem Schwerpunkt digitale Wirtschaft und Gesellschaft.

Eine Anmeldung für das Event ist hier möglich:  Registrierung.

Science & People ist eine gemeinsame Eventreihe vom Fraunhofer-Verbund Informations- und Kommunikationstechnologie, dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Wissenschaft im Dialog und Elsevier.

Zu weiteren Informatioen und zur Anmeldung geht es hier.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 06.11.2018
Zeit: 18:00 - 21:00
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.