Image
Artikel

Look back – Think Big Forum: Jung, digital, sozial – Jugendengagement 2.0

29

Jun
2015

Veröffentlicht am 29.06.2015
Lade Veranstaltungen

“Mal eben kurz die Welt retten”

„Jung, digital, sozial- Jugendengagement 2.0“ unter diesem Titel haben Telefónica Deutschland und iq consult am 22. Juni das Think Big Forum im Berliner BASE_camp veranstaltet.

Die Location von Telefónica hatte sich an diesem Abend in ein World-Café verwandelt, das die Besucher einlud, sich über Jugendengagement 2.0 zu informieren und mit den Teilnehmern von Think Big Pro, einem Fördermodul des Jugendprogramms Think Big, ins Gespräch zu kommen.
Think Big ist ein Programm der Telefónica Stiftung und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung gemeinsam mit O2, das 14- bis 25-Jährige inspiriert und unterstützt, eigene soziale und digitale Ideen zu entwickeln.

TB-Forum-01

„Generation C“ – Communication, Creation, Content

In ihrem Eingangsstatement zeichnet Claudia Becker von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung ein positives Bild der gegenwärtigen jungen Generation und ihrer Einstellung zu sozialem Engagement: „Studien zeigen, keine Generation ist so sozial eingestellt wie diese“.

Man habe dieser Generation der um die Jahrtausendwende Geborenen bereits viele Namen gegeben, für sie persönlich sei es allerdings die „Generation C“, so Becker. Dabei stehe „C“ für Communication, Creation und Content. Für die digitale Vordenkerin spiegelt sich die Bedeutung der digitalen Revolution im veränderten Organisationsverhalten und dem Wunsch nach neuen Formen des sozialen Engagements.

TB-Forum-02

Digitale Lösungen für Engagement, Bildung und Nachhaltigkeit

An den fünf Tischen im World-Café wurde angeregt über digitale Tools und Medien diskutiert, aber auch darüber, wie Big Data für mehr Nachhaltigkeit, soziales Engagement und eine bessere Bildung eingesetzt werden können.

Betreut wurden die Thementische von Vertretern der fünf Think Big Pro Projekte und von geladenen Experten aus Politik, Wirtschaft sowie dem Stiftungswesen. Nicht immer standen konkrete Lösungen am Ende der Diskussionen – aber wichtige Denkanstöße, so waren sich alle Teilnehmer einig, nehmen sie alle mit nach Hause.

TB-Forum-03

Auszeichnung für acht Monate harte Arbeit

Höhepunkt des Think Big Forums war die Auszeichnung der jungen „social entrepreneurs“ von Think Big Pro. In den vergangenen acht Monaten hatten die rund 80 Projektmacher intensiv daran gearbeitet, digitale Impulse zu setzen und die Gesellschaft durch ihr Engagement mitzugestalten.

Sie entwickelten Apps für mehr Nachhaltigkeit im Alltag, beispielsweise für entsprechende Produkte und Dienstleistungen aus der Region, bauten eine Online-Plattform, um junge Kreative mit sozialen Organisationen zusammenzubringen und bauten das Online-Börsenplanspiel Tradity weiter aus, das auf spielerische und jugendgerechte Weise Interesse und kritisches Bewusstsein für die Themen Wirtschaft und Finanzen schaffen möchte.

TB-Forum-034jpg

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Als Leiter des BASE_camps bin ich Ansprechpartner für alle inhaltlichen Themen und Fragen rund um das BASE_camp sowie Veranstaltungen, Vorträge und Führungen. Du erreichst mich per E-Mail an basecamp@base.de