Image
unsplash blau Surreal Header
Foto: Unsplash / Michal Grosicki / Ausschnitt und Farbe bearbeitet
Veranstaltung

Künstlich! Intelligent?: KI vom Kopf auf die Füße stellen! – mit IBM (30.11.2018)

30

Nov
2018

Veröffentlicht am 21.11.2018 | Veranstaltungstermin: 30.11.2018 - 8:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: Unsplash / Michal Grosicki / Ausschnitt und Farbe bearbeitet

Die Diskussionen um künstliche Intelligenz werden häufig entlang von übertriebenen Vorurteilen oder Hoffnungen geführt. Einerseits wird befürchtet, dass KI massenhaft Arbeitsplätze vernichtet, die Privatsphäre gefährdet, uns träge macht oder sich gar gegen ihre Erschaffer richtet. Andererseits soll sie Krankheiten heilen, Unfälle minimieren, unseren Alltag bereichern und uns mehr Zeit schenken, um essenziellere Aufgaben zu bewältigen.

IBM lädt Sie ein, jenseits von Karikaturen und Vorurteilen zu denken. Nehmen Sie sich einen Vormittag Zeit und diskutieren Sie mit den Speakern den Einsatz intelligenter Anwendungen in Unternehmen, in der Aus- und Fortbildung sowie die zugrunde liegenden ethischen Standards.

Zu weiteren Informationen, zur Agenda und zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 30.11.2018
Zeit: 8:30 - 12:00
Die Veranstaltung ist vorbei.
Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.