Image
Header-pixabay-typographyimages-hacker-1944688-2540x1000
Veranstaltung

IoT-Brunch #4: IT-Sicherheit (17.03.2017)

17

Mrz
2017

Veröffentlicht am 13.03.2017 | Veranstaltungstermin: 17.03.2017 - 10:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: pixabay/typographyimages
Ist das Internet der Dinge in Gefahr? Wie können wir unsere Geräte schützen? Beim vierten IoT-Brunch geht es um die Sicherheit der IoT-Technik.

Am 17. März dreht sich der Brunch-Termin rund um Passwörter und Verschlüsselung von Technologien aus dem Bereich des Internet der Dinge und die Frage, wie IoT-Sicherheit verbessert werden kann.

An jedem zweiten Freitag treffen sich Entrepreneure, Entwickler und Interessierte zum Thema Internet of Things (IoT). Sie erwarten Workshops, Trends, Demos und Sprecher aus IoT-Unternehmen, die ihre Erfahrungen mit den Gästen teilen. Organisiert wird der IoT-Brunch von der Software-Plattformgeeny.io aus dem Hause Telefónica NEXT, die Unternehmen dabei unterstützt, vernetzte Lösungen auch für Endverbraucher anzubieten.

Die Anmeldung zum vierten Brunch-Termin ist kostenlos und hier möglich.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 17.03.2017
Zeit: 10:00 - 11:30
Veranstalter: Geeny
Auf Google Maps anschauen
Die Veranstaltung ist vorbei.

Über den Autor

Sandra berät das Telefónica BASECAMP in allen Fragen rund um das Thema Kommunikation - denn digitale Innovationen sind ihre Leidenschaft. Mit ihrer Agentur compose relations begleitet sie Startups und Unternehmen, die die Digitalisierung in gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bereichen prägen.