Image
unsplash Weltraum Erde Vernetzung Licht Atmosphaere
Foto: unsplash / NASA
Veranstaltung

IoT-Brunch #2: Das Internet der Dinge in Shenzhen (17.02.2017)

17

Feb
2017

Veröffentlicht am 13.02.2017 | Veranstaltungstermin: 17.02.2017 - 10:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: unsplash / NASA
Shenzhen gilt als Chinas boomendes IoT-Mekka. Startups und Unternehmen finden hier ein Ökosystem voller Hardware- und Designunternehmen vor. Wie man dort durchstarten kann, ist das Thema des zweiten IoT-Brunch im Telefónica BASECAMP.

Am 17. Februar ist Hans Stam zu Gast beim IoT-Brunch. Er gilt als Experte für den Markt und gibt den Interessierten im Telefónica BASECAMP einen Überblick über die Situation in Shenzhen und erläutert, wie Startups und Unternehmen von diesem Standort profitieren können.

Kostenlose Anmeldung zum IoT-Brunch

An jedem zweiten Freitag treffen sich Entrepreneure, Entwickler und Interessierte zum Thema Internet der Dinge. Sie erwarten Workshops, Trends, Demos und Sprecher aus IoT-Unternehmen. Die Anmeldung zum zweiten Brunch-Termin ist kostenlos und hier möglich.