Image
pixabay Handy Frau Smartphone
Foto: CC0 1.0, Pixabay / pexels / Ausschnitt bearbeitet
Veranstaltung

Global Digital Women: #GlobalAfter mit finanz-heldinnen (23.05.2018)

23

Mai
2018

Veröffentlicht am 14.05.2018 | Veranstaltungstermin: 23.05.2018 - 19:00 Uhr
Lade Veranstaltungen

Foto: CC0 1.0, Pixabay / pexels / Ausschnitt bearbeitet
Am 23. Mai 2018 sind wieder die Global Digital Women im Telefónica BASECAMP zu Gast. Diesmal dreht sich beim nächsten #GlobalAfterwork mit den finanz-heldinnen alles um das Thema Finanzen. Finanzen begegnen uns in jeder Lebenslage. Um für jede Situation bestens gewappnet zu sein, möchten die finanz-heldinnen Einblicke geben, wie Sie die Finanzen am besten im Griff haben. Ziel der Reise ist die finanzielle Unabhängigkeit.

Wie dieses Ziel erreicht werden kann? Darüber diskutieren Frauke Hegemann, Natascha Wegelin und Miriam Wohlfarth in einer gemeinsamen Runde, die von Tijen Onaran moderiert wird.

Beim Afterwork möchten die Globals und die finanz-heldinnen mit Ihnen darüber diskutieren, warum Finanzen natürlich auch Frauensache sind und in welchen Situationen wir mit Geld in Berührung kommen.
Die Initiative finanz-heldinnen möchte Frauen Mut machen, in Sachen Finanzen die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, unabhängig von der Lebensphase. Aufklärung, Austausch und ein edukatives Angebot der Initiative machen aus jeder Frau in Sachen Finanzen eine Finanzheldin.

Zur Anmeldung und zu weiteren Informationen über die finanz-heldinnen Initive geht es hier.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 23.05.2018
Zeit: 19:00 - 21:00

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.