Image
Godspot
Artikel

Glaube am Godspot: Gratis-WLAN für die Kirchen in Berlin und Brandenburg

02

Aug
2016

Veröffentlicht am 02.08.2016
Lade Veranstaltungen

Fotos: (c) EKBO Godspot – Pressebilder
Die Digitalisierung ergreift wirklich alle Bereiche, denn jetzt bieten sogar Kirchen kostenloses WLAN an. Für ihre neuen Internet-Zugänge fand die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) einen großartigen Namen: Godspot heißt der praktische WLAN-Hotspot, der zuerst in 220 ausgewählten Kirchen in Berlin und Brandenburg installiert wird und bald sogar 3.000 Kirchen und Gebäude der EKBO versorgen soll.

Zu den bekanntesten Standorten gehören beispielsweise die Friedrichstadtkirche am Berliner Gendarmenmarkt oder die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche in Charlottenburg. Das evangelische WLAN kann innerhalb und außerhalb der Kirchengebäude von Besuchern und Passanten kostenlos genutzt werden, ohne dass eine Registrierung oder Anmeldung dafür notwendig ist. Für die Sicherheit sorgt dabei ein Vertrag mit einem separaten Dienstleister, der auch eine eindeutige Regelung für eventuelle Fälle von Störerhaftung garantiert.

Godspot: WLAN-Router der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Godspot: WLAN-Router der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Wer sich mit dem WLAN verbindet, landet zuerst auf einer Website, die ihn über das kirchliche Gebäude und seine christliche Gemeinde sowie den evangelischen Glauben informiert. Es gibt auch schon Pläne, das Programm deutschlandweit anzubieten und ebenso katholische Einrichtungen einzubinden. Was sich in den Kirchen dadurch ändert und ob vielleicht die Gottesdienste damit voller werden, darüber berichtet UdL Digital in seiner Analyse der bisher einzigartigen Initiative.

Wir weisen darauf hin, dass bei unseren öffentlichen Veranstaltungen auch Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos oder Videoaufzeichnungen durch von uns beauftragte oder akkreditierte Personen und Dienstleister erstellt wird. Die Aufnahmen werden für die Event-Dokumentation und Event-Kommunikation auf den Social-Media-Kanälen des Telefónica BASECAMP genutzt. Sie haben das Recht auf Information und weitere Betroffenenrechte. Informationen zu unseren Datenverarbeitungen sowie Ihren Betroffenenrechten finden Sie hier.
.

Über den Autor

Markus Oliver Göbel ist Senior Public Relations Manager und Pressesprecher für das Telefónica BASECAMP. Davor arbeitete er bei Telefónica Deutschland als Pressesprecher für Innovationen, B2B, Netztechnik, Startups und Social Media. Der Diplom-Journalist absolvierte die Deutsche Journalistenschule und schrieb viele Jahre für FTD, DIE ZEIT, Wirtschaftswoche und andere große Medien. Außerdem auch für bekannte Blogs wie TechCrunch oder News-Websites wie AreaMobile und Heise Online.