Image
Arbeit 4.0 - Arbeit der Zukunft
Veranstaltung

Arbeit 4.0: Digitale Führungskräfteentwicklung (14.11.2017)

14

Nov
2017

Veröffentlicht am 24.10.2017 | Veranstaltungstermin: 14.11.2017 - 17:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Arbeit 4.0 – Arbeit der Zukunft
Die digitale Transformation erfasst alle Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft. Sie verändert die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten. Digitale Technologien ziehen auch in unseren Arbeitsalltag ein. Deshalb bedarf die zunehmende Digitalisierung auch eine neue Art der Führung: Mitarbeiter fordern flexiblere Arbeitszeitmodelle, der Austausch von Informationen wird demokratisiert und sie werden hierarchieunabhängig zugänglich gemacht.

Führung bleibt auch in der digitalen Arbeitswelt wichtig, aber der Stil ändert sich. Führung beruft sich nicht mehr nur auf die Hierarchie und die damit zusammenhängende Macht, sondern befähigt und begeistert Mitarbeiter, so dass sie einen Beitrag zum Unternehmenserfolg beitragen können.

Konzepte, Impulse und Trainingsformate aus der Praxis

Führungskräfte müssen sich nicht nur stetig fachlich weiterbilden, sondern auch digitale Fähigkeiten erwerben und Kompetenzen entwicklen, um die digitale Transformation mitzugestalten.

Über die neuen Ansätze für Führungskräfte im digitalen Zeitalter diskutieren die Autoren des Buches „Digitale Führungskräfteentwicklung“, Dr. Thomas Schutz und Martin A. Ciesielski, im Telefónica BASECAMP mit Nicole Prüße, Senior Development Manager, HR Talent, Development & Strategy, Telefónica Germany.

Beireits im letzeten Jahr haben die Autoren den ersten Band der Reihe, “Digitale Führung” im Telefónica BASECAMP vorgestellt und spannende Impulse für die Diskussion geliefert.

Der zweite Band zeigt nun erstmals, wie Führungskräfte die notwendigen Kompetenzen entwickeln können, um im digitalen Wandel nicht nur bestehen, sondern diesen auch aktiv mitzugestalten. Anhand zahlreicher aktueller Praxisbeispiele aus Hochschulen, Mittelständischen- und Großunternehmen werden wirksame Methoden und Werkzeuge kurz und kompakt präsentiert. Dabei fokussieren sich die Beiträge auf organisationale und technologische Voraussetzungen, HR-Maßnahmen sowie individuelle Haltungs- und Kulturfragen.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch zwischen Dr. Thomas Schutz, Martin A. Ciesielski und Nicole Prüße 14. November im Telefónica BASECAMP (Einlass 17:30 Uhr) und Ihre Zusage bis 13. November über die nebenstehende Anmeldemaske.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 14.11.2017
Zeit: 17:30 - 20:00
Veranstalter: Telefónica BASECAMP
Auf Google Maps anschauen
Die Veranstaltung ist vorbei.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.
Pingbacks:
  1. […] Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie unter http://www.basecamp.telefonica.de […]