Image
Header-25-Mobilisten-Talk-Mobile+Mobilitaet-0419-2540x1000
Veranstaltung

26. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ (15.02.2018)

15

Feb
2018

Veröffentlicht am 23.01.2018 | Veranstaltungstermin: 15.02.2018 - 18:30 Uhr
Lade Veranstaltungen

Header-25-Mobilisten-Talk-Mobile+Mobilitaet
Kreativ, programmatisch und zielgruppenspezifisch: Wie gelungene Werbung auf dem Smartphone-Display aussieht zeigt mobilbranche.de beim 26. Mobilisten-Talk „Mobile Advertising“ am Donnerstag, 15. Februar. Auf der Bühne sind Experten von AppsFlyer, bam! interactive, moebel.de sowie Telefónica Media Services.

Hören Sie interessante Vorträge und eine spannende Diskussion über die aktuellen Trends in der mobilen Werbebranche.

Der Abend wird um 19.15 Uhr eröffnet mit einem Impulsvortrag von Mustafa Mussa, Gründer und Geschäftsführer von bam! interactive, der verschiedene besonders kreative mobile Werbekampagnen vorstellt. Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion mit Mustafa Mussa sowie Ben Jeger, Managing Director DACH bei AppsFlyer, Mark Stohlmann, Senior Marketing Manager bei Telefónica Media Services und Danny von Holdt, Senior Product & Marketing Manager bei moebel.de.

Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr. Angesichts der begrenzten Zahl an Tickets ist eine kostenlose Vorab-Registrierung zwingend erforderlich, um am Mobilisten-Talk teilzunehmen.

Sichern Sie sich einen Platz! Hier geht es zur Anmeldung.

Falls Sie nicht vor Ort im Telefónica BASECAMP sind, können Sie den Mobilistentalk hier über unseren Livestream verfolgen:

Im Anschluss bieten wir die Möglichkeit zu ausführlichem Networking bei Drinks und Snacks. Der Hashtag für das Event bei Twitter lautet #26mtalk.

Weitere Informationen zum Mobilistentalk und zum Programm finden Sie hier.

Veranstaltungsdetails:

Datum: 15.02.2018
Zeit: 18:30 - 21:00
Die Veranstaltung ist vorbei.

Über den Autor

Marina ist für den Aufbau von Kooperationen im Wissenschaftsbereich, sowie die Themen Data Science, Arbeit 4.0, IoT und für Use-Cases für das Telefónica BASECAMP mitverantwortlich. Zuletzt hat Marina beim Fraunhofer-Institut FOKUS strategische Kommunikation auf dem Gebiet der digitalen Transformation, der digitalen Gesellschaft, Smart Cities und Industrie 4.0 vorangetrieben und das Fraunhofer Innovationscluster „Next Generation ID“ geleitet.